Bochkstein Großes Gewächs 2017

Weingut Nik Weis St. Urbans-Hof
34,90 € *
Inhalt: 0.75 L (46,53 € * / 1 L)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 9047-17
Die Weine des Weinberges Okfener Bockstein sind meistens beeindruckend schön. Große Gewächse... mehr
Produktinformationen "Bochkstein Großes Gewächs 2017"

Die Weine des Weinberges Okfener Bockstein sind meistens beeindruckend schön. Große Gewächse vor allem. Dieser hat uns allerdings besonders gut gefallen. In der Nase bietet er ein Potpourri an Wiesenblumen, nasses Gras sowie Kräuter und natürlich fruchtige Aromen von Pfirsich, reifem Apfel und exotischen Noten. Im Mund erscheint intensive rosa Grapefruit und Pfirsich. Die sehr feine Säure sorgt für frische und wird von einer dezenten salzigen Mineralität abgerundet. Der Wein ist dicht, komplex und sehr ausdrucksstark, obwohl noch sehr jung. Er wird sich in den nächsten Jahren noch verfeinern, macht aber auch jetzt bereits sehr viel Spaß. Großes Kino!

 

Aufgewachsen ist Nik Weis auf dem Weingut seiner Familie in Leiwen. Die Liebe zum Wein hatte er daher schon im Blut. Er absolvierte ein Studium des Weinbau und der Önologie um 1997 den St. Urbans-Hof in dritter Generation zu übernehmen.

Durch die Erfahrungen die er nach seinem Studium im Ausland sammeln konnte, schafft er es Jahr für Jahr Spitzenweine herzustellen, sowohl im trockenen als auch im edelsüßen Bereich.

Seit 2000 ist das Weingut Nik Weis  Mitglied im Verband Deutscher Prädikatsweingüter  und die Kritiker zollen höchste Anerkennung: 

4 Gault-Millau-Trauben, 4 Eichelmann-Sterne, 5 Feinschmecker-Punkte, 3", "5 Johnson-Sterne und eine Empfehlung von Falstaff sprechen für sich.

 

Nik Weis hält sich  an die moseltypische, jahrhundertealte Tradition der Einzelpfahlerziehung. Eine hohe Pflanzdichte zwingt zudem jede Rebe besonders tief zu wurzeln. Manuelle Bodenarbeit verhilft den Reben dazu, viele Mineralien aus dem Boden aufzunehmen. Vollmundig werden die Weine dank organischer Düngung. Entlauben, Ertragsreduktion und eine späte Lese per Hand lassen die Trauben optimal reifen und besonders aromatisch werden.

 

Die bis zu 60 Grad steilen Lagen an der Mosel und der Saar sind mit verschiedenem Schiefergestein durchzogen. Die tagsüber gespeicherte  Wärme sowie die fließendes Kälte die nachts in die Täler zieht, verleihen den Weinen eine optimale Reife und Eleganz.

 

 

Die Großen Lagen "Leiwener Laurentiuslay", "Ockfener Bockstein" und "Piesporter Goldtröpfchen" bringen,ausdrucksstarke, mineralische Rieslinge hervor. Diese Spitzenweine begeistern mit saftiger Frucht und floralen Aromen, mit intensiver Mineralik und nachhaltigem Geschmack.Tief, komplex und bereits wunderbar ausdrucksstark, selbst in jugendlichem Alter.

 

Weiterführende Links zu "Bochkstein Großes Gewächs 2017"
Wiltinger Alte Reben Riesling 2016 Wiltinger Alte Reben Riesling 2016 Weingut Nik Weis St. Urbans-Hof
15,90 € *
Goldtröpfchen Spätlese 2017 Goldtröpfchen Spätlese 2017 Weingut Nik Weis St. Urbans-Hof
27,90 € *
Inhalt 0.75 L (37,20 € * / 1 L)
Bockstein Kabinett 2016 Bockstein Kabinett 2016 Weingut Nik Weis St. Urbans-Hof
16,90 € *
Schiefer Riesling 2018 Schiefer Riesling 2018 Weingut Nik Weis St. Urbans-Hof
11,90 € *
Inhalt 0.75 L (15,87 € * / 1 L)
Zuletzt angesehen